Imker Werner - Werner Brodeßer - Medium und Sensitiver

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Portrait

Ich kam zu der [Hobby-] Imkerei durch ein Geschenk eines ehemaligen Seminarteilnehmers. Er überlies mir eines seiner Bienenvölker.
Und über die Jahre ist es nicht bei diesem einem Volk geblieben ... ;-)

Honig als Naturprodukt ist nicht nur sehr lecker, er ist auch gesund! Was die Bienen einsammeln und der Imker verarbeitet besteht aus natürlichem Frucht- und Traubenzucker, Enzymen, Aminosäuren und zahlreichen Mineralstoffen. Die Vielfalt der Trachten und Regionen verleiht dabei jedem einzelnen Glas etwas Besonderes.

Meine Bienenvölker stehen am Rande eines Landwirtschaft- und Naturschutzgebietes. Die hier ansässigen Kleingärten liefern zusätzliche Nektarquellen.

Jeder von Ihnen, der verhindern möchte, dass unsere Bienen sterben und die Umwelt weiterhin sorglos mit Giften belastet wird, kann handeln.
Alleine durch die Unterstützung der Imker [auch und insbesondere der sog. 'Hobbyimker', wie ich einer bin] ist dies zudem noch ganz einfach:

Kaufen Sie Honig vom Imker!!!


Wenn wir als Imker einen fairen Preis für ihren Honig bekommen, ist das eine Anerkennung unserer Leistungen und eine Investition in die Arbeit für unsere Bienen.
Gleichzeitig liefern Sie mit dem Kauf von Honig aus Deutschland einen wesentlichen Beitrag zum Umwelt- und Artenschutz. Denn es ist nachgewiesen: Über Dreiviertel der heimischen Pflanzen sind von der Bestäubung durch Bienen abhängig. Mit dem Kauf und dem Genuss von 'Imkerhonig' aus unserer Heimat leisten Sie ganz nebenbei einen aktiven Beitrag zum Erhalt eben der Artenvielfalt.

Und nicht zuletzt: Der Teil meines kleinen Überschuss' aus dem Verkauf 'meines' Honigs fließt als Spende ortsansässigen Tierheimen zu.

Mit dem Kauf 'meines' Blütenhonigs profitieren auch Sie von der Planzenvielfalt hier im Rhein-Sieg-Kreis.
Durch die nahe Anbindung zum Natur- und Landschaftschutzgebiet haben 'meine' Bienen im Frühjahr eine reichhaltige Auswahl an blühenden Blumen, aber auch Rapsfeldern.


Das macht sich auch im Geschmack des Honigs bemerkbar - probieren Sie es aus.

Hersteller verschleiern Herkunft des Honigs
Die Etikette vieler Honige, die Sie im Lebensmittelhandel kaufen können lassen vermuten, es handele sich um Ware aus Deutschland. Nur bei genauem Blick auf das Kleingedruckte findet man oft den Hinweis "Mischung von Honig aus EG-Ländern und Nicht-EG-Ländern". Das bedeutet: Der Honig kann von überall herkommen. Nicht so der Honig 'meiner' Bienenvölker ..... ;-)

Naturbelassenen Honig füllt der Imker aus den geschleuderten Waben direkt ins Glas ab. Dabei kann der Honig kristallisieren, also weiße sogenannte Ausblühungen bilden, und im Laufe der Zeit eine feste Konsistenz bekommen; fester Honig kann man aber im Warmwasserbad (bis 40 Grad) wieder verflüssigen. Industriell produzierter Honig wird in der Regel aus verschiedenen Honigen gemischt. Sie werden erwärmt und gerührt, um eine einheitliche, streichfähige Konsistenz zu erreichen. Doch dadurch gehen Frische und die gegebene Naturbelassenheit aber verloren. Kaufen Sie Ihren Honig daher bei einem 'Imker Ihres Vertrauens' .....

DERZEIT AUSVERKAUFT !!!

Reinster Bienenhonig aus eigener Imkerei
2 x 500 Gramm reinster Blütenhonig (Frühtracht) vom Erzeuger.
Unbehandelt, nicht gerüht, daher goldklar.

Genießen Sie Honig vom Imker, denn heimische Bienen erhalten unsere Natur.
Ihr Beitrag zum Umweltschutz!
Begrenzt verfügbar
10,10 €

Verkauf natürlich nur solange der Vorrat reicht.
Ich bin bemüht, Ihre Bestellung schnellstmöglich, d.h. unmittelbar nach Zahlungseingang, zu versenden.

Besten Dank.





 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü