Reinkarnation - Werner Brodeßer - Medium und Sensitiver

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Reinkarnation
Nicht zuletzt wegen des Interesses vieler Sitter möchte ich auch darauf hinweisen, dass es mir mit Hilfe unserer Freunde von Drüben in vielen Fällen auch erfolgreich möglich ist, so genannte Rückführungen durchzuführen. Das Interesse am Thema Reinkarnation hat in den vergangenen Jahren stetig zugenommen und kann von vielen spirituell arbeitenden Medien auch ohne Hypnose angegangen werden.
Viele Menschen ahnen, dass die menschliche Entwicklung sich nicht nur auf ein Menschenleben beschränkt (beschränken kann). Viele können ihre inneren Bilder, ihr Erleben und Erspüren nicht rein psychologisch einordnen und ahnen so von Zusammenhängen, die ganz offensichtlich in einem größeren Rahmen ablaufen.

Nicht nur die Reinkarnationslehre geht davon aus, dass sich die menschliche Seele über einen sehr langen Zeitraum entwickeln möchte und das somit in einem Lebenszyklus das seelische Alter nicht mit dem einen biologischen Alter übereinstimmen kann. Probleme und Ängste haben somit oftmals auch einen Zusammenhang mit Erfahrungen und Er-Lebnissen (!!) aus früheren Zeiten. Wenn wir heute seelisch bedrängt werden kann dies einfach (auch) nur der Hinweis sein, sich mit seinen Handlungen und Erfahrungen aus früheren Leben auseinander zu setzen.

Der Sinn einer Rückführung liegt darin begründet, die Seele zu reinigen, gegenwärtige Lebenssituationen und Aufgaben zu erkennen und anzupacken und / oder offener zu werden für unsere Mitmenschen - und uns selbst!

Rückführung - Wie verläuft eine solche Sitzung?

Hier wie auch bei den Sittings mit dem Ziel des Jenseitskontaktes zu Ihren Verstorbenen möchte ich zunächst von Ihnen als möglicher Sitter / Klient keinerlei Informationen im Vorfeld erhalten. Denn:

Im Gegensatz zu vielen Buch- und Fernsehberichten wird es Ihnen als Sitter i. d. R. kaum möglich sein, die Orte zu besuchen, an denen Sie in früheren Leben gewohnt und gewirkt haben, um mögliche Aussagen des Guides zu überprüfen.
Überprüfungen und damit die Nachhaltigkeit der Aussagen können aber ggf. dadurch bewiesen werden, dass das Medium über die Rückführung erkennt, welche Problematiken, welche Lebensumstände usw. im Hier und Jetzt Inhalt Ihres jetzigen Lebens sind.

Es gibt verschiedene Praktiken, um Einblicke in die vergangenen Leben Ihrer Seele zu erhalten:

Ich arbeite in der Weise, dass ich die Geistige Welt um Informationen über mein Gegenüber bitte.
Das bedeutet, Sie als Sitter werden nicht direkt mit einbezogen, wie das z. B. bei einem Hypnose- oder Trancezustand der Fall wäre - Sie bleiben im Wachbewusstsein, können jedoch durchaus auch die Bilder nachvollziehen und betrachten, die Ihnen das Medium zu übermitteln versucht.
So gelingt es mir sehr häufig, Landschaften oder gar Orte, auch schon einmal Namen zu benennen, die wichtig in einer Ihrer früheren Inkarnationen waren. Somit gelangen wir dann gemeinsam über das Gespräch zu den Quellen möglicher Probelamtiken und Ängste in Ihrem jetzigen Leben und können so versuchen, Lösungswege aufzuzeichnen. Besondere Fähigkeiten oder aber auch Un-Fähigkeiten Ihres früheren Lebens weisen oftmals auf gleiche Problematiken heute hin (Karma).

Alles was im vergangenen Leben unausgesprochen war kann nun besprochen werden. Der Sinn des vergangenen Lebens wird bewusst gemacht und wir schauen, was Sie als Ressourcen aus diesem Leben mitnehmen und wie Sie ihnen im jetzigen Leben behilflich sein können.

Sie als Klient können dann mit neuen Ansichten und zusätzlichen Ressourcen ihr jetziges Leben neu gestalten bzw. neu angehen.

Welche Voraussetzungen sollten Sie als Klient mitbringen?
Seien Sie einfach für neue persönliche Erfahrungen offen und auch motiviert, Änderungen in Ihrem jetzigen Leben vornehmen zu wollen. Während Sie dem Medium vertrauen sollten brauchen Sie keine eigene Erfahrungen mit Rückführungen mitzubringen.
Sollte keine Ursache oder Lösung für aktuelle Probleme oder Lebensumstände gefunden werden, so kann dies in einer u. U. ungelösten karmischen Beziehung liegen, die in einem früheren Leben stattgefunden haben mag.

*** Bei Interesse an einer Rückführungssitzung bitte ich dies bei Kontaktaufnahme mit mir anzugeben, da ich max. zwei solcher Sitzungen am Tag abhalte.

Ausschnitte aus dem Spielfilm von und mit Shirley MacLain: ZWISCHENLEBEN hier

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü